„Das einzig wahre Impfen“

Firmen werben für die Impfkampagne

Werbeslogan des Schuhhauses Hölscher
Werbeslogan des Schuhhauses Hölscher

„Impfen, ich liebe es“ – zahlreiche Marken werben in einer konzertierten Aktion für die Corona-Impfung. Auch Unternehmen der Mode- und Schuhbranche machen sich derzeit fürs Impfen stark.

Shell, Edeka, C&A und viele andere Unternehmen haben ihre Slogans auf kreative Weise geändert, um unter dem Hashtag #ZusammenGegenCorona für die aktuelle Impfkampagne zu werben. So fordert der Discounter Netto nicht wie gewohnt „Dann geh doch zu Netto“, sondern „Dann geh doch zum Impfen“. Die Parfumerie-Kette Douglas lockt mit „Come impf and find out“ und aus Peek & Cloppenburg wird kurzerhand „Pieks & Cloppenburg“. Erdacht wurde die Kampagne, an der sich mehr als 150 Unternehmen beteiligen, von der Berliner Werbeagentur Antoni. Auch Unternehmen der Schuhbranche machen sich fürs Impfen stark. So hat Deichmann auf Facebook einen entsprechenden Slogan veröffentlicht. Und das Emsdettener Schuhhaus Hölscher hat analog zur deutschlandweiten Kampagne seinen Slogan von „Einfach gute Schuhe kaufen“ in „Einfach impfen lassen“ umgewandelt. Für die Modemarke Gerry Weber heißt es aktuell nicht „We are Gerry“, sondern „We are geimpft“.

Shell, Edeka, C&A und viele andere Unternehmen haben ihre Slogans auf kreative Weise geändert, um unter dem Hashtag #ZusammenGegenCorona für die aktuelle Impfkampagne zu werben. So fordert der Discounter Netto nicht wie gewohnt „Dann geh doch zu Netto“, sondern „Dann geh doch zum Impfen“. Die Parfumerie-Kette Douglas lockt mit „Come impf and find out“ und aus Peek & Cloppenburg wird kurzerhand „Pieks & Cloppenburg“. Erdacht wurde die Kampagne, an der sich mehr als 150 Unternehmen beteiligen, von der Berliner Werbeagentur Antoni. Auch Unternehmen der Schuhbranche machen sich fürs Impfen stark. So hat Deichmann auf Facebook einen entsprechenden Slogan veröffentlicht. Und das Emsdettener Schuhhaus Hölscher hat analog zur deutschlandweiten Kampagne seinen Slogan von „Einfach gute Schuhe kaufen“ in „Einfach impfen lassen“ umgewandelt. Für die Modemarke Gerry Weber heißt es aktuell nicht „We are Gerry“, sondern „We are geimpft“.

Petra Steinke / 08.12.2021 - 20:51 Uhr

Weitere Nachrichten