Schuhindustrie

Fred Perry übernimmt Schuhhersteller

Fred Perry übernimmt den Schuhhersteller George Cox. (Foto: Fred Perry)
Fred Perry übernimmt den Schuhhersteller George Cox. (Foto: Fred Perry)

Fred Perry hat den britischen Schuhhersteller George Cox Footwear übernommen. Beide Unternehmen verbindet eine langjährige Zusammenarbeit.

George Cox ist damit künftig Teil der Group of British Brands, zu der auch Fred Perry gehört. Die Gruppe wiederum befindet sich im Besitz des japanischen Unternehmens Hit Union. Der Hersteller wird nach Angaben von Fred Perry weiterhin eine Schuhfabrik in Northamptonshire betreiben und zusätzliche Produktionskapazitäten in Portugal aufbauen. Adam Waterfield bleibt Managing Director und Steve Gollings Head of Operations. 

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 11.02.2021 - 14:08 Uhr

Weitere Nachrichten