Opening in Hamburg

Görtz eröffnet ersten Cox-Store

Görtz hat einen Cox-Store in Hamburg eröffnet. (Foto: Görtz)
Görtz hat einen Cox-Store in Hamburg eröffnet. (Foto: Görtz)

Premiere in Hamburg: Görtz hat im Stadtteil Winterhude einen ersten Monolabel-Store der Eigenmarke Cox eröffnet.

Die 1984 gegründete Eigenmarke Cox aus dem Hause Görtz bekommt einen ersten eigenen stationären Auftritt. Der Monobrand-Store eröffnete am 28. Oktober 2021 im Hamburger Stadtteil Winterhude. Görtz will mit dem Standort den stationären Auftritt der hauseigenen Marke testen.

Mit einer Verkaufsfläche von 60 qm bietet der neue Cox-Store laut Görtz eine stylische und wohnlich-gemütliche Atmosphäre mit Boutique-Charakter, die durch das charmante Altbau-Gebäude aus dem Baujahr 1906 mit neu gestalteter Fassade und wohnlichem Dielenfußboden besonderen Charakter erhält.

Die 1984 gegründete Eigenmarke Cox aus dem Hause Görtz bekommt einen ersten eigenen stationären Auftritt. Der Monobrand-Store eröffnete am 28. Oktober 2021 im Hamburger Stadtteil Winterhude. Görtz will mit dem Standort den stationären Auftritt der hauseigenen Marke testen.

Mit einer Verkaufsfläche von 60 qm bietet der neue Cox-Store laut Görtz eine stylische und wohnlich-gemütliche Atmosphäre mit Boutique-Charakter, die durch das charmante Altbau-Gebäude aus dem Baujahr 1906 mit neu gestalteter Fassade und wohnlichem Dielenfußboden besonderen Charakter erhält.

Helge Neumann / 02.11.2021 - 13:18 Uhr

Weitere Nachrichten