Statistisches Bundesamt

Handel meldet die meisten Insolvenzen an

Im Januar 2021 haben die deutschen Amtsgerichte ein Drittel weniger beantragte Unternehmensinsolvenzen gemeldet als im Vorjahr. Allerdings setzte sich der Anstieg der eröffneten Regelinsolvenzverfahren im März 2021 fort.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 15.04.2021 - 08:08 Uhr

Weitere Nachrichten

Petra Steinke, Chefredakteurin schuhkurier (Foto: Natalie Färber)

Kommentar: Bilanz

Kommentar von Petra Steinke

Im Juli 2020 versetzte eine Meldung aus Berlin die Branche in Unruhe: Aktiv-Schuh hatte Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Der Weg, den Aktiv-Schuh hinter sich hat, steht anderen wohl noch bevor.