Schuhhersteller aus Österreich

Hartjes launcht virtuellen Showroom

Virtueller Showroom von Hartjes. (Foto: Hartjes)
Virtueller Showroom von Hartjes. (Foto: Hartjes)

Der österreichische Schuhhersteller Hartjes hat einen virtuellen Showroom gelauncht. Dieser steht Händlern ab sofort zur Verfügung. 

Händler können sich ab sofort zeit- und ortsungebunden in der digitalen Welt über die neuen Kollektionen von Hartjes informieren und in Ruhe eine Auswahl treffen. „Per Video-Call kann mit dem zuständigen Hartjes-Außendienstmitarbeiter das Produktportfolio besprochen und über ein speziell konzipiertes Vorordersystem gleich bestellt werden. Über Hotspots können zusätzliche Informationen über verschiedenste Themen aufgerufen und nötige Werbemittel angefordert werden“, teilt der Schuhhersteller mit. 

Die Schuhmodelle wurden mittels neuester Technik fotorealistisch in 3D gerendert und ein Showroom in der Stilistik eines Hartjes Shops konzipiert und umgesetzt. Der virtuelle Showroom von Hartjes ist in zwei Sprachen verfügbar (Deutsch und Englisch).  Für die Zukunft soll er als dauerhafte Plattform zur Präsentation von Kollektionen, News und Informationen etabliert werden und unterstützen.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 18.03.2021 - 20:52 Uhr

Weitere Nachrichten