Termine stehen fest

HBW organisiert Hilfe und Austausch zum Fördergeld-Antrag

An zwei Terminen veranstaltet der Handelsverband Baden-Württemberg (HBW) Online-Seminare zu den Überbrückungshilfen. In einer der beiden Veranstaltungen soll vor allem die neue Überbrückungshilfe III Plus besprochen werden.

Bei den vielen verschiedenen Fördermaßnahmen und Überbrückungshilfen mit unterschiedlichen Bedingungen und Regelungen kann man schnell den Überblick verlieren. Welche Hilfen stehen einem zu und was muss mitgeliefert werden, um die zustehenden Hilfen auch wirklich zu bekommen? Mit der neuen Überbrückungshilfe III Plus kommt eine weitere Leistung hinzu, für die man sich einarbeiten muss.

Um offene Fragen zu klären und Erfahrungen auszutauschen, veranstaltet der Handelsverband Baden-Württemberg (HBW) zwei Online-Seminare. Am 07. Juli wird eine Überblicksveranstaltungen zu Fördermaßnahmen und Wirtschaftshilfen angesetzt, während es am 08. Juli im Online-Seminar speziell um die Überbrückungshilfe III Plus gehen soll. Beide Veranstaltungen finden jeweils von 16.30 bis 17.30 Uhr statt. Für Mitglieder des Einzelhandelsverbandes sind die Seminare kostenfrei, Nicht-Mitglieder zahlen 100 Euro. Interessierte können sich auf der Webseite des Textil-Handelsverbandes BTE für die Veranstaltungen anmelden.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 30.06.2021 - 11:37 Uhr

Weitere Nachrichten