„Step up shoes – #AusbildungStarten“

HDS/L zufrieden mit Ausbildungsmesse

HDS/L-Vorsitzender Carl-August Seibel
HDS/L-Vorsitzender Carl-August Seibel

Die Pfälzer Schuhindustrie stellte auf der Step up shoes verschiedene Möglichkeiten zum Berufseinstieg innerhalb der Schuhbranche vor.

Der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie (HDS/L) zeigt sich mit dem Ergebnis der Ausbildungsmesse „Step up shoes – #AusbildungStarten“, die er am 30. September in Pirmasens ausrichtete, zufrieden. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler hätten nach längerer Zeit wieder die Gelegenheit bekommen, sich über die Möglichkeiten eines Berufseinstieges innerhalb der Schuhbranche zu informieren. „Da keine Ausbildungsmessen stattfinden konnten und die Betriebe im Frühjahr leider keine Praktika anbieten konnten, war es klasse, dass wir mit dieser Veranstaltung auf die spannenden Ausbildungsmöglichkeiten in unserer Branche hinweisen konnten“, erklärt HDS/L-Vorsitzender Carl-August Seibel nach Abschluss des Messetages.

Einige Unternehmen der Pfälzer Schuhbranche konnten sich mit eigenen Ständen den potenziellen Auszubildenden präsentieren und die diversen Jobs innerhalb der Industrie vorstellen. Darunter die Hersteller Carl Semler, Kennel & Schmenger und Josef Seibel, aber auch Unternehmen anderer Facetten der Industrie, zum Beispiel Solor Schuhforschung und Entwicklung, ISC Germany und die Deutsche Schuhfachschule. Das auf der Messe vorgestellte Spektrum reichte von Produktionsberufen über den kaufmännischen Bereich bis zum IT-Sektor.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 04.10.2021 - 13:44 Uhr

Weitere Nachrichten