Schuhindustrie

Investoren kaufen Birkenstock

Birkenstock hat einen neuen Store in Münster eröffnet. (Foto: Birkenstock)
Birkenstock hat einen neuen Store in Münster eröffnet. (Foto: Birkenstock)

Der Finanzinvestor L Catterton und die Familien-Holding des französischen Milliardärs Bernard Arnault übernehmen die Mehrheit an Birkenstock. 

Über die Details der Vereinbarung mit L Catteron und Financière Agache wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung der zuständigen Wettbewerbsbehörden. Die Brüder Christian und Alex Birkenstock und die Geschäftsleitung gehen diese strategische Partnerschaft laut Birkenstock nach sorgfältiger Prüfung aller Optionen ein. Die Partnerschaft sei für Birkenstock der nächste logische Schritt, um auch in Zukunftsmärkten wie China und Indien weiter stark zu wachsen. In Europa und Amerika werde Birkenstock seine führende Marktposition durch Investitionen in die deutschen Standorte und den Ausbau von Produktion, Logistik und Vertrieb weiter stärken. Daneben ist eine Weiterentwicklung des Direct-to-Consumer-Geschäfts und der Ausbau der eigenen E-CommercePlattformen geplant.

Oliver Reichert, CEO der Birkenstock Group: „In L Catterton und Financière Agache haben wir die richtigen Partner für die Erreichung unserer globalen Wachstumsziele an Bord. Sie verfügen über großes Know-how und hervorragende internationale Marktzugänge. Unsere zukünftigen Partner teilen unsere Wachstumsstrategie, mit unserer langjährigen Tradition und dem besonderen Qualitäts- und Nachhaltigkeitsversprechen „Made in Germany“ zukünftig mit unseren Produkten auf allen internationalen Märkten und in allen Kanälen erfolgreich vertreten zu sein. Wir gehen diese Partnerschaft im Geiste unserer Tradition als Familienunternehmen und mit einem Bekenntnis zu unseren Wurzeln und unseren Mitarbeitenden ein. Das ist ein gemeinsamer Quantensprung in das nächste Kapitel unserer Erfolgsgeschichte. Dieses neue Kapitel können wir nur dank der großartigen Arbeit und dem unermüdlichen Einsatz all unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufschlagen.“

Christian und Alex Birkenstock ergänzen: „Für die nächsten 250 Jahre brauchen wir Partner mit der gleichen strategischen und langfristigen Vision wie die der Familie Birkenstock. In L Catterton and Financière Agache haben wir diese Partner gefunden. Sie bringen sowohl tiefes Verständnis für die Details eines Produktionsunternehmens mit, bei dem sich alles um Qualität dreht, als auch den Respekt für Marken mit einer langen Heritage wie wir sie haben. Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Partnern die nächsten Schritte zu gehen und unser Familienunternehmen in eine noch bessere Zukunft zu tragen.“

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 26.02.2021 - 10:24 Uhr

Weitere Nachrichten