Schuhexporte nach Deutschland sinken

Italien: „Erholung ist noch weit entfernt“

Siro Badon, Vorsitzender von Assocalzaturifici. (Foto: Micam)
Siro Badon, Vorsitzender von Assocalzaturifici. (Foto: Micam)

Im Corona-Jahr 2020 hat die Schuhindustrie in Italien rund ein Viertel des Umsatzes verloren. Auch im ersten Quartal 2021 blieb der erhoffte Aufschwung laut dem Verband Assocalzaturifici aus.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 02.07.2021 - 08:23 Uhr

Weitere Nachrichten

Pitti Uomo 100 in Florenz. (Foto: Pitti Immagine / AKAstudio-collective)

Pitti Uomo 100

Bildergalerie

Neustart in Florenz: Vom 30. Juni bis 2. Juli fand in der Toskana die 100. Ausgabe der Pitti Uomo statt. Eindrücke von der Herrenmodemesse.