Osterhasen-Aktion

Joya unterstützt Wiedereröffnung

Die beiden Joya-Geschäftsführer Karl Müller (li.) und Claudio Minder. (Foto: Joya)
Die beiden Joya-Geschäftsführer Karl Müller (li.) und Claudio Minder. (Foto: Joya)

Der Schweizer Schuhhersteller Joya will die Fachhandelspartner in der DACH-Region mit 100.000 Euro Werbekostenzuschuss unterstützen, um das Geschäft nach dem Ende des Lockdowns wieder anzukurbeln.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 04.02.2021 - 16:09 Uhr

Weitere Nachrichten

Claudio Minder und Karl Müller (Foto: Joya)

Claudio Minder: „Man bleibt dran“

Interview

Wie das Unternehmen die Corona-Krise erlebt, wie man sich für die Zukunft aufstellt und warum man nicht mehr mit den Verbundgruppen zusammenarbeitet: Fragen an Joya-Geschäftsführer Claudio Minder.