„Sozialen und ökologischen Werten verpflichtet“

Kangaroos und Ruttloff launchen Denim-Sneaker

Kangaroos-Modell in Kollaboration mit Ruttloff (Foto: Kangaroos)
Kangaroos-Modell in Kollaboration mit Ruttloff (Foto: Kangaroos)

Die Schuhmarke Kangaroos launcht in Kooperation mit dem Jeans-Spezialisten Johann Ruttloff eine neue Sonder-Edition aus dem textilen Material.

Johann Ruttloff fertigt bereits seit 2010 Jeans und Hemden aus japanischen Selvage-Denim und hat sich der handwerklichen und nachhaltigen Jeans-Herstellung in Deutschland verschrieben. Eine frühe Faszination für das Material und seine komplexe Herstellungsweise hatten Ruttloff dazu geführt, in Dresden einen eigenen handwerklichen Betrieb zu gründen. Hochwertigkeit, eine traditionelle und ökologischere Herstellungsweise, die besondere Langlebigkeit garantiert, sowie faire Bezahlung aller Beteiligten im Herstellungsprozess – diesen Werten sehen sich die Unternehmen Ruttlof und Hummel & Hummel gleichermaßen verpflichtet.
Ästhetische Produkte mit einer Geschichte, einer spürbaren Kultur und das Gegenteil von Fast Fashion – darum gehe es bei allen Produkten, die beide Manufakturen verlassen, teilt das Pirmasenser Unternehmen Hummel & Hummel mit. Das auf der Collabo von Kangaroos und Ruttloff verarbeitete Material ist ein „10,1 OZ Natural Indigo dyed light weight 3/1 Denim“ von Kuroki (Japan/Okoyama). Das Obermaterial des „Ultralite“ besteht aus einer Kombination von überwiegend Denim und Suede sowie geprägtem Rindsleder. Das Lining wurde ebenfalls aus Denim gefertigt.

 
Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 04.11.2021 - 13:36 Uhr

Weitere Nachrichten