Leidenschaftlicher Gitarrist mit dem ikonischen Handabdruck

Keen launcht Jerry Garcia Kapselkollektion

Die Marke Keen widmet dem Frontmann der 60er Jahre Kultband The Grateful Dead, Jerry Garcia, eine Kapselkollektion. 

Der leidenschaftliche Gitarrist mit dem ikonischen Handabdruck (sein Bruder hackte ihm versehentlich als Kind den Mittelfinger ab) war neben der Musik auch Künstler und Friedensaktivist. Und hier schließt sich der Kreis, denn auch Keen teilt mit Jerry Garcia den Gedanken der Zusammengehörigkeit und die Kraft der Gemeinsamkeit, was sich in dem hohen Nachhaltigkeitsanspruch und Verantwortungsbewusstsein des Unternehmens widerspiegelt.

Die Unisex Kollektion möchte das bleibende musikalische und künstlerische Vermächtnis von Jerry Garcia feiern. Zudem gehen 1% des Verkaufserlöses gehen an „The Wilderness Society“, die sich unter anderem für den Erhalt und Schutz des Tongass Nationalforst engagieren, so Keen in einer Unternehmensmitteilung.

Die limitierte Kollektion ist ab Mitte März im Online Shop und bei ausgewählten Fachhändlern erhältlich. Die beiden Topseller Modelle Newport und Uneek in jeweils zwei Farbkombinationen mit den Motiven von Jerry Garcia gibt es für Damen und Herren. Die Hybrid-Sandalen werden in Schuhkartons ausgeliefert, die ebenfalls mit Zeichnungen des Gitarristen bedruckt sind und einer Karte, die die Motivation für die Kollaboration beschreibt.

Neben den Hybridsandalen gibt es auch nicht-medizinische Stoffmasken in limitierter Auflage im Jerry Garcia Design. Auch hier wird ein Teil des Verkaufserlöses gespendet.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Laura Klesper / 11.03.2021 - 14:44 Uhr

Weitere Nachrichten