Kommentar von Helge Neumann

Kommentar: Hoffnung

Helge Neumann (Foto: Redaktion)
Helge Neumann (Foto: Redaktion)

Mit dem Start der Impfungen ist das Licht am Ende des Tunnels so deutlich sichtbar wie noch nie seit Beginn der Krise.

Neues Jahr, altes Leid. Deutschland sucht auch 2021 nach einem Weg aus der Corona-Krise. Die Bekämpfung der Pandemie beherrscht weiterhin das öffentliche Leben. Doch es gibt Hoffnung.

Am 5. Januar wurde entschieden: Der Lockdown geht in die Verlängerung.  Es bleibt auf Sicht unmöglich einzuschätzen, wann der Handel die Geschäfte wieder öffnen darf. Unsere Branche stellt die aktuelle Situation damit weiterhin vor enorme Schwierigkeiten. Die Umsätze sind massiv eingebrochen, der Warendruck ist enorm und zugleich „droht“ in den kommenden Wochen die Auslieferung der Frühjahr/Sommer-Ware. Ein Fiasko.

Der Jahreswechsel bietet allerdings trotz der unzweifelhaft düsteren Rahmenbedingungen auch Anlass zur Hoffnung. Mit dem Start der Impfungen ist das Licht am Ende des Tunnels so deutlich sichtbar wie noch nie seit Beginn der Krise. Wenn es wie geplant gelingt, im Laufe des ersten Halbjahres möglichst viele Menschen zu impfen, könnte sich ab dem Sommer eine spürbare Verbesserung der Lage einstellen. Der Erfolg der größten Impfkampagne in der Geschichte der Menschheit liegt somit im unmittelbaren Interesse des Handels. Mit der schrittweisen Aufhebung der Einschränkungen dürfte nämlich auch die Lust am Konsum zurückkehren. Bis es dazu kommt, ist allerdings noch ein langer Weg zu gehen. Dennoch sollte dieses Ziel nicht aus den Augen verloren werden. Ohne die Motivation, es „zu schaffen“, wird die Aufgabe noch schwieriger. 

Hilfreich könnte es dabei sein, sich auf die vielen kleinen Lichtblicke zu besinnen, die auch ein Bestandteil des Corona-Jahres 2020 waren. In der Ausnahmesituation wurden vielerorts neue Wege unkompliziert und unerschrocken eingeschlagen. Veränderungen wurden nicht mehr nur endlos diskutiert, sondern eingeleitet und umgesetzt. Viele von Ihnen sind dabei über sich hinaus gewachsen und haben Tatkraft, Kreativität und Mut bewiesen – und dienen damit im neuen Jahr als Botschafter der Hoffnung. 

 
Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 07.01.2021 - 09:16 Uhr

Weitere Nachrichten