HDE-Konsumbarometer

Konsumlust wächst noch zurückhaltend

HDE prognostiziert Zunahme des Konsums, doch keinen sprunghaften Anstieg.

Geschäfte und Restaurants sind je nach Region wieder unter Auflagen wieder geöffnet, doch kommt damit auch die Lust auf den Konsum zurück? Der Handelsverband Deutschland (HDE) stellt in seinem Konsumbarometer fest, dass die Verbraucher aktuell noch zurückhaltend auf die Öffnungen reagieren. In den letzten Monaten angestiegen, sinkt die Anschaffungsneigung der Umfrage unter 2.000 Befragten zufolge wieder leicht von 103,50 auf 101,89. Damit liegt der Wert immer noch weit über den Zahlen des ersten Quartals des Jahres. Die Sparneigung hingegen steigt minimal.

Hoffnungen darauf, dass der Konsum in den nächsten Monaten wieder ansteigt, macht laut Konsumbarometer vor allem die Konjunkturerwartung unter den Verbrauchern. Diese steigt auf das höchste Niveau seit Pandemiebeginn und deckt sich mit den Einschätzungen der Unternehmen. Durch die steigende Konjunkturerwartung kann auch der Gesamtbarometer steigen – nun zum vierten Mal in Folge.

Das HDE prognostiziert aufgrund der Ergebnisse, dass der Konsum weiter ansteigen wird. Einen sprunghaften Anstieg kann der Handelsverband jedoch nicht versprechen.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 07.06.2021 - 09:15 Uhr

Weitere Nachrichten