„Zukunftsweisende Sneaker“

Legero setzt auf Tencel

Legero-Modell mit Tencel (Foto: Legero)
Legero-Modell mit Tencel (Foto: Legero)

Die österreichische Schuhmarke Legero will nach eigenen Angaben einen neu definierten Standard von Nachhaltigkeit und Komfort setzen. Teil dieses Vorhabens ist der Freizeitschuh Balloon Modal.

Der Sneaker ist aus Tencel hergestellt. Dabei handelt es sich um eine Zellulosefaser natürlichen Ursprungs, die laut dem Hersteller Lenzing Gruppe vornehmlich aus zertifiziertem Buchenholz gefertigt wird. Tencel könne Feuchtigkeit schnell aufnehmen und wieder abgeben, was dem Sneaker einen angenehm kühlenden Effekt verleihe, so Legero. „Mit unseren Balloon Modal-Modellen gehen wir einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Indem wir uns für die Tencel Modal-Faser entschieden haben, können wir zukunftsweisende Sneaker fertigen, die gut zur Umwelt und gut zum Fuß sind”, erläutert Judith Rössl, Head of Product Management and Design von Legero.
Nach Unternehmensangaben wurden im Jahr 2019 mehr als eine Million Paar Legero-Schuhe verkauft. Wichtigste Fokusmärkte seien die DACH-Region, Italien und Schweden. Der Hersteller der Schuhe, Legero United, wurde 1872 in Österreich gegründet. Produziert werden die Schuhe des Unternehmens in Ungarn, Rumänien und Indien.

 
Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 18.05.2021 - 13:31 Uhr

Weitere Nachrichten