Personalie

Liebeskind Berlin mit neuem Vertriebschef

Der Vertrieb der Taschenmarke Liebeskind Berlin steht unter der Leitung eines neuen Managing Directors. Das gab die S.Oliver Group bekannt.

Fabian Krone hat zum 1. März 2021 als Managing Director die Verantwortung für den internationalen Wholesale- und Retail-Vertrieb der Marke Liebeskind Berlin übernommen. Er trat die Nachfolge von Imma Estinghausen-Böwering an.

Fabian Krone kommt von Bottega Veneta, wo er zuletzt für den nordeuropäischen Markt verantwortlich war. Zuvor war er als Geschäftsführer für die weltweiten Aktivitäten bei der Uhrenmarke A. Lange und Söhne tätig.

In seiner neuen Funktion ist er für das internationale Vertriebs- und Lizenzgeschäft der Marke Liebeskind Berlin verantwortlich. In dieser Funktion berichtet er an Claus-Dietrich Lahrs, CEO S.Oliver Group. Krone wird Liebeskind gemeinsam mit Gina Condé führen, die für die Bereiche Produkt, Marketing und Sourcing verantwortlich ist.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Tobias Kurtz / 08.03.2021 - 13:20 Uhr

Weitere Nachrichten