Lockdown noch für mehrere Wochen

Lockdown-Verlängerung bis Ostern?

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel (Foto: Wikipedia)
Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel (Foto: Wikipedia)

Laut einem Medienbericht hat Bundeskanzlerin Angela Merkel angekündigt, dass noch bis zu zehn Wochen harte Maßnahmen erforderlich sein könnten.

Sorge bereitet der Bundeskanzlerin demnach die Ausbreitung der britischen Corona-Mutation in Deutschland. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, hat Angela Merkel in einer internen Sitzung der Unionsfraktion vor einer bis Ostern um das Zehnfache erhöhten Inzidenz gewarnt, sollte Deutschland es nicht schaffen, die Mutation abzuwehren. Die Kanzlerin soll gefordert haben, die derzeit geltenden Beschränkungen gegebenenfalls bis kurz vor Ostern zu verlängern.

Allerdings gibt es auch Medienberichte, die der Darstellung der „Bild“ widersprechen. So berichtet die „Süddeutsche Zeitung“, dass in der Sitzung bezüglich der weiteren Corona-Maßnahmen Einigkeit geherrscht habe. Die Entwicklung sei stark abhängig von der Geschwindigkeit der Ausbreitung der neuen Virus-Variante aus Großbritannien in Deutschland. 

Petra Steinke / 12.01.2021 - 11:42 Uhr

Weitere Nachrichten