In fünf bunten Designs

Marshmallow-Schuh in extragroß und extraweich

Toms Mallow (Foto: Al Walter)
Toms Mallow (Foto: Al Walter)

Rund, bunt und weich: Beim „Mallow“ von Toms soll der Komfort im Vordergrund stehen.

Etwas zu groß, etwas zu unförmig, etwas zu bunt: Mit dem neuen „Mallow“ will Toms sich von gesellschaftlichen Konventionen abheben. In fünf verschiedenen Designs kommt der vom Marshmallow inspirierte Schuh demnächst als Weiterentwicklung des klassischen Alpargatas auf den Markt. Im Vergleich zur Vorlage ist der Mallow jedoch mit einer größeren Sohle und einer höheren Seitenwand ausgestattet, was den Komfort erhöhen soll. Dass der Schuh wirklich so weich ist wie ein Marshmallow, dafür sorge laut Toms die spezielle Innensohle von OrthoLite. Auch das Obermaterial habe einen leichten Puffereffekt, sodass der Fuß von allen Seiten von einer weichen Flauschigkeit umgeben sei. Ein Drittel der Gewinne, die mit dem Mallow erzielt werden, sollen zudem an soziale Initiativen gespendet werden. Darunter befinden sich Organisationen, welche die mentale Gesundheit fördern, sich für Chancengleichheit und gegen Waffengehalt einsetzen.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 17.06.2021 - 09:00 Uhr

Weitere Nachrichten

Toms hat bereits mehr als 86 Mio. Paar Schuhe verschenkt. (Foto: Toms)

Toms spendet Millionen

Corona-Krise

Die Schuhmarke Toms hat in den vergangenen Monaten Millionen Dollar an Organisationen gespendet, die sich für Corona-Hilfsmaßnahmen engagieren.