Lockerungen im Handel auf Landesebene möglich

Medienbericht: Lockdown bis Ende Februar?

Bund und Länder sind sich offenbar über eine Verlängerung des Lockdowns einig. Für den Einzelhandel soll es eine Lockerungs-Perspektive geben. 

Laut einem Bericht des „Business Insider“ soll der Lockdown bis zum 28. Februar verlängert werden. Am 9. Februar soll während des nächsten Corona-Gipfels zudem beschlossen werden, dass Kitas, Grundschulen und eventuell auch Friseure schon ab dem 15. Februar öffnen können. Ab dem 1. März sollen laut dem Bericht Lockerungen für Geschäfte, Gastronomie und Freizeiteinrichtungen bei entsprechender Infektionslage von den einzelnen Bundesländern beschlossen werden.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 08.02.2021 - 16:47 Uhr

Weitere Nachrichten