„Handballer und Sneakersammler“

Mizuno präsentiert neuen Category-Manager

Vinzenz Altenweger, der neue Category-Manager Sportstyle bei Mizuno. (Foto: Mizuno)
Vinzenz Altenweger, der neue Category-Manager Sportstyle bei Mizuno. (Foto: Mizuno)

Der Sportschuhhersteller Mizuno setzt bei der Position des Category-Managers im Bereich Sportstyle auf eine interne Lösung.

Der japanische Sportartikelhersteller Mizuno kündigte an, dass die neugeschaffene Position des Category-Managers im Bereich Sportstyle durch Vinzenz Altenweger übernommen wird. Er nimmt nebenbei weiterhin seine Aufgaben als Außendienstler in Deutschland Süd/West wahr. Mit seiner neuen Aufgabe übernimmt er Vertriebs- und Produktverantwortung. Die Position wurde geschaffen, um die Aufgaben zu übernehmen, die bislang Felix Engelmann als Geschäftsführer der Haptic Icons GmbH wahrnahm. Die beiden sollen jedoch weiterhin im Austausch miteinander stehen und sich bei Bedarf abstimmen.

Als passionierter Handballer und Sneakersammler könne Altenweger die Begeisterung für Mizuno-Produkte authentisch vermitteln. Er arbeitet seit 2018 bei Mizuno und hat im April 2020 seine aktuelle Aufgabe in der Region Deutschland Süd/West übernommen.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 16.07.2021 - 11:51 Uhr

Weitere Nachrichten