Trendvorschau und Video

Modeurop Trend Forecast F/S 2022 jetzt erhältlich

Die Modeurop Colour Card für die Saison H/W 2022/23 (Foto: DSI)
Die Modeurop Colour Card für die Saison H/W 2022/23 (Foto: DSI)

Der umfangreich bebilderte Forecast mit Trend-Video wurde von der Berliner Trendagentur Nextgurunow für Modeurop erstellt und ist ab sofort für die Vorbereitung der übernächsten Saison erhältlich.

Wie geht es modisch weiter? Welche Signale senden die großen, internationalen Modehäuser? Für Modeurop-Trend-Experte Martin Wuttke ist die „Feier des Lebens“ eines der Kernsignale im Frühjahr/Sommer 2022. Als zentrales Thema der Designerschauen kristallisiert sich heraus, dass der persönliche Ausdruck im Fokus steht. Das Motto ’Leave No One Behind‘ hat weitreichende Auswirkungen auf das Modebild. Kollektionspräsentationen mit Models aller Generationen, mit unterschiedlichsten Konfektions- und Körpergrößen signalisieren: Das ’standardisierte Ideal‘ hat ausgedient. Die ’Body Positivity‘-Bewegung ist selbst bei der Lingerie angekommen, statt Glam und Bling-Bling ist eine neue Zusammengehörigkeit die Botschaft. Was den kommerziellen Aspekt betrifft, geht es darum, ehrlich und konsequent zu sein. „Wenn wir als Marken immer wieder neue Produkte lancieren, die alles Vorherige veraltet wirken lassen, ist das als Position nicht wertvoll“, sagt Chloé-Designerin Ramsay-Levi. Die Wiederverwertbarkeit von Produkten wird ebenso wie ’bewusster Konsum‘ weiter zunehmen.

Die Mode steht im Spannungsfeld von ’Slow it down & Keep it bright‘. In jedem Fall bieten die neuen Trends viel Spielraum für Kreativität. Wer mehr erfahren möchte, kann den Modeurop Forecast ab sofort beim DSI in Offenbach bestellen. Der Modeurop Forecast Shoes & Bags mit ca. 180 Folien kostet 90 Euro. Auch die Modeurop Colourcard F/S 2022 ist zum Einzelpreis von 140 Euro in Offenbach erhältlich. Bestellungen sind hier möglich. 

Das 20-minütige Teaser-Video kann hier angeschaut werden.

Unter der Voraussetzung, dass die ILM wie geplant vom 10. bis 12. April 2021 in Offenbach stattfindet, haben Besucher der ILM außerdem die Gelegenheit den Modeurop Forecast Frühjahr/Sommer 2022 am Sonntag, 11. April um 17 Uhr live zu sehen.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 04.03.2021 - 15:08 Uhr

Weitere Nachrichten