Soll nächstes Jahr fertiggestellt werden

Neues Logistikzentrum für Peek & Cloppenburg

Peek & Cloppenburg Düsseldorf gibt ein neues Logistikzentrum in Bedburg in Auftrag. Dort sollen zukünftig Warenbearbeitung, Lagerung und die Distribution von Eigenmarken organisiert werden.

In Bedburg plant Peek & Cloppenburg Düsseldorf ein neues Logistikzentrum, das im Juni 2022 fertiggestellt und an das Tochterunternehmen Mode Logistik übergeben werden soll. Es haben dabei bereits die ersten Erdarbeiten auf der 106.000 qm großen Grundstücksfläche begonnen. Es soll ein Gebäude mit 60.000 qm Größe entstehen, das mit einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach energieeffizient betrieben werden soll. Im neuen Zentrum in Bedburg sollen die Aufgaben des Warenverteilzentrums in Langenfeld übernommen werden, wo zur Zeit die Warenbearbeitung stattfindet. Darüberhinaus soll dort die Distribution von Eigenmarken sowie die zentrale Warenlagerung und Warennachversorgung stattfinden. In den nächsten Jahren soll der Standort weiter ausgebaut werden. Es ist geplant, dass am Standort 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt werden sollen.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 07.09.2021 - 16:01 Uhr

Weitere Nachrichten