Online-Seminar

PFI informiert über „Grünen Knopf“

Johanna Höger (Foto: PFI)
Johanna Höger (Foto: PFI)

Der „Grüne Knopf“ ist das staatliche Siegel für nachhaltige Textilien. Am 4. Februar veranstaltet das PFI ein Online-Seminar über das Siegel.

Nur wenn sowohl das Produkt als auch das gesamte Unternehmen alle Anforderungen einhalten, kann der Grüne Knopf vergeben werden. Das ist das Besondere am staatlichen Textilsiegel: Das ganze Unternehmen wird geprüft. Einzelne Vorzeigeprodukte alleine reichen nicht aus. Insgesamt müssen 46 anspruchsvolle Sozial- und Umweltkriterien eingehalten werden. Grund genug, sich explizit mit dem Siegel auseinanderzusetzen. Das PFI bietet vor diesen Hintergrund ein spezielles Online-Seminar an. Am 4. Februar stellen die „Grüner Knopf Experten“ das staatliche Siegel für nachhaltige Textilien vor. Das ca. einstündige PFI online-Seminar startet um 13.00 Uhr und wird einen detaillierten Überblick über den Grünen Knopf und seine Anforderungen ermöglichen.

Folgende Punkte werden angesprochen:

  • Überblick über die 46 Sozial- und Umweltstandards, um Mensch und Umwelt zu schützen
  • Die Unternehmensprüfung
  • Anerkennung von Siegeln – welche Siegel werden anerkannt?

Das PFI ist von Beginn an als Institut für die Zertifizierung des Grünen Knopfes dabei. Institutsleiterin Dr. Kerstin Schulte appelliert an die Branchenteilnehmer, das Know-how zu nutzen: „Unsere Experten blicken auf die Erfahrung aus den letzten anderthalb Jahren Grüner Knopf zurück. Wir wissen, worauf es ankommt.“ Wichtig: Das Zertifizierungsprogramm wurde an die Besonderheiten der Textilbranche angepasst. Doppelzertifizierungen werden dank der Anerkennung bereits gleichwertig zertifizierter Produkte durch anerkannte Siegel, die den Kriterien des Grünen Knopfes entsprechen, für Hersteller vermieden.

Das online Seminar richtet sich gleichermaßen an Vertreter aus Industrie und Handel. Natürlich besteht die Möglichkeit am Schluss der Veranstaltung individuelle Fragen an die PFI Fachexperten zu richten. Anmeldungen sind bis zum 1. Februar unter dem Betreff „PFI Online-Seminar Grüner Knopf“ per E-Mail an johanna.hoeger(at)pfi-germany.de möglich. Die Einwahldaten werden rechtzeitig vor dem Start des online-Seminars verschickt.

Helge Neumann / 21.01.2021 - 13:30 Uhr

Weitere Nachrichten