Puma x Butter-Kollektion

Puma erinnert an Vintage-Sport

In der Puma x Butter-Kollektion fließen Stile diverser Sportarten ein. (Foto: Puma)
In der Puma x Butter-Kollektion fließen Stile diverser Sportarten ein. (Foto: Puma)

Sportartikelhersteller Puma und das Skater-Label Butter Goods wollen mit einer Sonderkollektion die Ästhetik alter Sportwerbung wieder aufleben lassen.

Zusammen mit dem australischen Skater-Label Butter Goods bringt Puma eine Schuh- und Mode-Kollektion auf den Markt, welche die Ästhetik alter Sportwerbung wieder aufleben lassen soll. In der Puma x Butter-Kollektion wird auf verschiedene Sportarten Bezug genommen. Durch die Mitarbeit mit dem Skater-Label Butter Goods haben viele Einflüsse aus der Skaterkultur der Neunzigerjahre ihren Weg in die Kollektion gefunden. In Form der Slipstream-Silhouette, die in der Kollektion wiederbelebt wurde, findet sich jedoch auch eine Anspielung auf den Stil von Basketballspielern in den Achtzigerjahren. Auch die Blütezeit des Tennissports soll in der Kollektion wiederzuerkennen sein.

Die Kollektion ist ab dem 4. September im Online-Shop, in Puma-Filialen und bei ausgewählten Partnern erhältlich.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 31.08.2021 - 11:13 Uhr

Weitere Nachrichten