Deutsch-israelische Zusammenarbeit

Recycling-Sneaker aus Luftpolsterfolie und PET

Nat-2 Sleek Low bubble wrap version (Foto: Nat-2)
Nat-2 Sleek Low bubble wrap version (Foto: Nat-2)

Nat-2 und das israelische Start-Up Remeant präsentieren den Sleek Low in der Bubble Wrap Version. Die Luftpolsterfolie ist dabei nicht das einzige ungewöhnliche Material.

Das Muster auf dem neuen veganen Sleek Low-Sneaker von Nat-2 sieht nicht nur aus wie Luftpolsterfolie ­– es soll der erste Schuh auf dem Markt sein, der aus recycelter Luftpolsterfolie besteht. Der in einer Zusammenarbeit mit dem israelischen Recycling-Start-Ups Remeant entwickelte Schuh soll durch das Material wasserfest und jedes Paar ein Einzelstück sein.

Die augenscheinliche Luftpolsterfolie sei jedoch nicht das einzige verwendete ungewöhnliche Material des veganen Sneakers. Das Futter bestehe aus biokeramischem Garn, die Sohle aus echtem Kork und die Außensohle aus Gummi. Die Schnürsenkel werden aus recyceltem PET hergestellt. Durch die Materialien soll der Sneaker widerstandsfähig und schmutzabweisend sein, außerdem auch langfristig nicht verfärben.

Produziert werden soll der Sneaker zu fairen Bedingungen in Italien. Der Sneaker soll stark limitiert sein und nur über exklusive Partner zu bestellen.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 14.06.2021 - 09:10 Uhr

Weitere Nachrichten

Nat-2 gehört zu den ’Kultur- und Kreativpiloten Deutschlands‘ (Foto: Kultur- & Kreativwirtschaft der Bundesregierung)

Award for Nat-2

The German government has awarded 32 creative companies with the title of „Germany’s cultural and creative pilots“ (Kultur- und Kreativpiloten Deutschland). Munich-based label, Nat-2, is representing the shoe industry amongst the pilots. The award ceremony will take place in Berlin on 5 November.