OVG Lüneburg

Schuhhändlerin scheitert mit Klage gegen Lockdown

Das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht (OVG) in Lüneburg hat einen Antrag eines Schuhhändlers auf Beendigung der Geschäftsschließungen abgelehnt. Allerdings bezweifelte das Gericht, dass der harte Lockdown noch erforderlich sei. 

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 05.03.2021 - 19:02 Uhr

Weitere Nachrichten