„Verkäufliche Lieblingsteile“

Scotch & Soda Footwear baut sein Angebot aus

Modelle der F/S-22-Saison von Scotch & Soda (Foto: HS Footwear)
Modelle der F/S-22-Saison von Scotch & Soda (Foto: HS Footwear)

NOS-Programm und Kids-Kollektion: Zur Herbst/Winter-Saison startet der Scotch & Soda-Lizenznehmer HS Footwear mit neuen Angeboten für den Handel. 

Ab Herbst/Winter 2022 wird es unter dem Namen „Essentials“ ein NOS-Programm von Scotch & Soda geben. Dieses umfasst zunächst verschiedene Bestseller aus der Herrenkollektion, darunter sowohl sportliche Sneaker als auch klassische Chelsea-Boots. „Wir freuen uns sehr, unsere Handelspartner künftig mit zeitlosen Klassikern zu beliefern und Scotch & Soda so als festen Bestandteil im Schuhhandel zu etablieren“, erklärt Peter Frericks, Brand Manager Scotch & Soda Footwear, das neue NOS-Programm. Da die Modebranche gerade in Zeiten der Pandemie immer wieder mit geschlossenen Läden zu kämpfen habe und modische Saisonartikel ein oft unkalkulierbares Risiko darstellten, seien NOS-Programme eine Lösung. Die Händler müssten keine oder kaum Vororder platzieren und könnten sich jederzeit aus einem breiten Angebot verkäuflicher „Lieblingsteile“ bedienen.

Als zweites Highlight launcht das Unternehmen zur Herbst/Winter Saison 22 eine Kids-Kollection mit Modellen für Jungen und Mädchen. Die Kollektion soll in einem ersten Schritt die erfolgreichsten Styles der Erwachsenenkollektion in Miniaturausgabe umfassen. Der Fokus liegt laut dem Unternehmen auf Sneakern. Wie gewohnt spiele Scotch & Soda dabei mit auffälligen Farben und außergewöhnlichen Materialien. Die Kinderschuhe werden es in den Größen 28 bis 34 mit Klettverschlüssen angeboten. Modelle mit elastischer Schnürung sind bis Größe 40 erhältlich.
„Die Marke Scotch & Soda Footwear weckt unglaubliche Begehrlichkeiten bei unseren Kunden. So war es für uns die logische Konsequenz, dass wir unbedingt eine Kinderkollektion bringen wollen“ erläutert Frericks die Idee. Geplant ist der Start zunächst in Deutschland, Österreich und Benelux, Retail und Online.

Im Frühjahr/Sommer 2019 war die zur Hamm Market Solutions gehörende HS Footwear GmbH aus Osnabrück mit der Scotch & Soda-Schuhkollektion gestartet. Diese entwickele sich gut, teilt das Unternehmen mit. Man habe sich daher zu den neuen Angeboten entschlossen.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 14.12.2021 - 20:52 Uhr

Weitere Nachrichten

Scotch & Soda erzählt von magischen Orten. (Foto: Scotch & Soda)

Scotch & Soda: East of the sun, west of the moon

Anzeige

„East of the sun“ – „West of the moon“: Unsere Geschichte erzählt das Märchen von magischen undefinierbaren Orten, unterschiedlichen Charakteren, einer bescheidenen Lebensweise, der Wahl des richtigen Weges sowie von Gut und Böse.

Schuhkollektion von Scotch & Soda für Herbst/Winter 2020/21. (Foto: Hamm Footwear)

Scotch & Soda: East of the sun – West of the moon

Anzeige

East of the sun – West of the moon: Die Geschichte von Scotch & Soda Footwear erzählt das Märchen von magischen undefinierbaren Orten, unterschiedlichen Charakteren, einer bescheidenen Lebensweise, der Wahl des richtigen Weges sowie von Gut und Böse.