Zwei neue Produkte von Lego und Adidas

Sneaker im Selbstbau

Adidas Lego Superstar (Foto: Adidas)
Adidas Lego Superstar (Foto: Adidas)

Adidas und Lego präsentieren ihr neues Gemeinschaftsprojekt. Pate steht dabei ein Klassiker unter den Adidas-Modellen.

 

Die Zusammenarbeit zwischen Lego und Adidas wird am 01. Juli mit den zwei Neuerscheinungen Adidas Lego Superstar und Superstar 10282 fortgeführt. Pate für die beiden neuen Produkte steht dabei der klassische Adidas Superstar.

Der Adidas Lego Superstar ist eine neue Variante des Klassikers und vorwiegend an dessen Design angelehnt. Die drei schwarzen Streifen, das Fersenelement und die weiße Vorderkappe sind in der Optik der Lego-Steine gehalten, dabei mit originalen und mit den Steinen kompatiblen Noppen versehen. Wie beim Original-Sneaker ist auch der Lego Superstar mit Goldfolie verziert.

Das Modell Superstar 10282 lehnt sich schon mit dem Namen an Lego-Produkte an und ist eine vollständige Lego-Variante des Sneakers zum Zusammenbauen. Das Bauset in Originalgröße kommt in einer echten Schuhschachtel und kann mit Extrateilen als rechter oder als linker Schuh gebaut werden. Es werde jedoch auch zum kreativen Umbau des Lego-Sneakers aufgerufen und mit der Social-Media-Kampagne #builtbyoriginals nach neuen Kreationen der Fans gesucht.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 15.06.2021 - 12:56 Uhr

Weitere Nachrichten

Adidas feiert die Wiedereröffnung des Flagship-Stores in Berlin. (Foto: Adidas)

Store-to-watch: Adidas in Berlin

Bildergalerie

Anfang Dezember öffnete Adidas die Türen seines bisher nachhaltigsten Flagship Stores. Neben einem umfassenden Nachhaltigkeitskonzept legt Adidas in der Hauptstadt einen besonderen Fokus auf ein personalisiertes Einkaufserlebnis.