Corona-Krise

So sieht die Inzidenz in den Ländern aus

Die Inzidenzzahlen steigen weiter – in einem Bundesland liegt die Inzidenz wieder bei über 1.000. Die tagesaktuellen Zahlen des Robert Koch-Instituts im Überblick.

So sieht die 7-Tages-Inzidenz in den 16 Bundesländern aus:

Baden-Württemberg: 564,4

Bayern: 632,5

Berlin: 472,7

Brandenburg: 451,0

Bremen: 816,2

Hamburg: 628,7

Hessen: 805,6

Mecklenburg-Vorpommern: 649,1

Niedersachsen: 980,3

Nordrhein-Westfalen: 773,0

Rheinland-Pfalz: 626,3

Saarland: 867,6

Sachsen: 408,1

Sachsen-Anhalt: 430,4

Schleswig-Holstein: 1.052,2

Thüringen: 283,1

(Stand 1. Juli, Quelle: RKI)

Eine Übersicht über die Entwicklung in den Landkreisen finden Sie hier.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Redaktion schuhkurier / 01.07.2022 - 00:00 Uhr

Weitere Nachrichten

schuhkurier-Chefredakteurin Petra Steinke (Foto: Natalie Färber)

Kommentar: Masken

Ein Kommentar von Petra Steinke

Die Inzidenzen erreichen Rekordwerte. Zugleich lassen frühlingshafte Temperaturen und die Aussicht auf weitere Lockerungen die Menschen in die Städte strömen. Eine Herausforderung, für die es aber eine sinnvolle Lösung gibt.