Textil + Mode

„Strategie der Politik ist unerklärlich“

Ingeborg Neumann (Foto: Textil + Mode)
Ingeborg Neumann (Foto: Textil + Mode)

Nach dem Weihnachtsgeschäft falle nun auch das Ostergeschäft erneut aus, sagt Ingeborg Neumann, Präsidentin des Gesamtverbandes der deutschen Textil- und Modeindustrie. Zudem seien die Hilfsangebote für die Branche unzureichend. 

 „Der verlängerte Lockdown setzt die Umsatzvernichtung für die heimische Mode- und Textilindustrie fort. Durch die Beschlüsse summieren sich zwei ausgefallene Ostergeschäfte und ein Weihnachtslockdown in den Bilanzen unserer mittelständischen Mode- und Textilhersteller, viele davon Traditions- und Familienunternehmen. Die Rücklagen sind aufgebraucht, die Unternehmen bekommen keine Chance, sich von Umsatzrückgängen bis zu 45% zu erholen“, so Ingeborg Neumann, Präsidentin des Gesamtverbandes der deutschen Textil- und Modeindustrie. „Im Gegenteil: Die unausgegorenen Corona-Teststrategien und die schleppenden Impfungen zerstören die Aussichten auf eine wirtschaftliche Erholung des Einzelhandels. Dies hat bereits jetzt Auswirkungen für die heimischen Hersteller und Modemarken bis weit ins nächste Jahr.“

Die Verlängerung des Lockdowns für weite Teile des Einzelhandels treffe die heimischen Mode- und Textilhersteller mit doppelter Wucht. Wo keine Ware verkauft werden dürfe und könne, bestelle der Handel auch keine neue. Und Waren, die bereits ausgeliefert, aber nicht verkauft werden könnten, würden wieder in den Lagern der Hersteller landen. Ingeborg Neumann: „Vor diesem Hintergrund ist es unerklärlich, dass sich die Bundesregierung bislang hartnäckig weigert, die Hersteller dem Einzelhandel gleichzustellen, wenn es um die Berücksichtigung des Wertverlustes von Saisonware bei der Überbrückungshilfe III geht.“ Der Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie setze sich deshalb weiter für Fairness an dieser Stelle ein. Es könne nicht angehen, dass heimischen Herstellern in Not etwas verwehrt werde, was Fast-Fashion-Ketten im Zuge der Überbrückungshilfe III beantragen könnten.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 04.03.2021 - 12:55 Uhr

Weitere Nachrichten

Modellschau Essenz

Bildergalerie

Auf der Essenz in München zeigten die Aussteller ihre Bestseller für die kommende F/S-Saison. Zu den starken Themen gehören Kettenelemente, chunky Sohlen und Sneaker.