„Best of the World“

Sympatex von B-Lab als „Weltspitze“ ausgezeichnet

Das gemeinnützige Netzwerk B-Lab zertifiziert Unternehmen nach sozialen und ökologischen Standards. Sympatex wurde für einen Spitzenplatz unter den zertifizierten Unternehmen ausgezeichnet.

Sympatex Technologies, Hersteller des Sympatex-Funktionsmaterials, wurde vom gemeinnützigen Netzwerk B-Lab mit dem „Best of the World“-Award im Bereich Nachhaltigkeit ausgezeichnet. B-Lab zertifiziert nach sozialen und ökologischen Standards mit dem Label B-Corp. Der „Best of the World“-Award wird jedes Jahr an diejenigen zertifizierten Unternehmen vergeben, welche die Standards am besten erfüllen. Insgesamt sind nach Angaben von B-Lab über 4.000 Unternehmen als B-Corp zertifiziert. Für ein B-Corp-Zertifikat müssen die Unternehmen 200 Fragen im sogenannten B-Impact-Assessment ausfüllen und einen Punktestand von mindestens 80 erreichen.

Sympatex Technologies erhielt die Auszeichnung aufgrund der Fortschritte im Sinne der Klimaneutralität. Darunter fällt das Engagement für die Initiative Wear2wear, die sich für geschlossene Textilkreisläufe einsetzt, und die Produktion der nach Angaben des Herstellers weltweit ersten klimaneutralen Membran.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 15.07.2021 - 11:11 Uhr

Weitere Nachrichten