Marketing

Tamaris startet neue Kampagne

Tamaris startet eine neue Kampagne. (Foto: Tamaris)
Tamaris startet eine neue Kampagne. (Foto: Tamaris)

Am Weltfrauentag launcht Tamaris die neue Frühjahr/Sommer-Kampagne. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Youtube-Kanal der Schuhmarke aus der Wortmann-Gruppe.

Acht Frauen und ihre Geschichten sind die Protagonistinnen der Kampagne von Tamaris, die in dieser Saison nach Angaben von Wortmann noch zielgruppenspezifischer und diverser ausgerichtet ist. Im Fokus stehen der Zusammenhalt und die Gemeinschaft von Frauen. „Wir glauben daran, dass jede Frau auf ihre Art einmalig ist – in jedem Alter, mit jeder Hautfarbe, mit jeder Einschränkung und all ihren Erfahrungen. Wir begleiten sie auf ihrem Lebensweg mit Schuhen, die den Moment perfekt machen“, so Cathleen Burghardt, Head of Marketing bei Tamaris.

Als Content Hub der Multiplattform-Strategie fungiert der stetig wachsende Youtube-Kanal von Tamaris, auf dem die persönlichen Geschichten der Frauen erzählt werden. „YouTube ist der native Einstieg in die Markenkommunikation. Wir holen Frauen in ihrer alltäglichen Lebenswelt ab, mit Themen, die sie interessieren und emotionalisieren. Hier können wir inhaltlich tiefer gehen und unseren Kanal als Bühne für Erfahrungen, Inspiration und Tipps von Frauen für Frauen nutzen“, so Cathleen Burghardt. Dass dieser Ansatz funktioniere, zeigten nicht nur die wachsenden Abonnentenzahlen.

Von März bis Juni 2021 wird die Kampagne in allen digitalen Umfeldern ausgestrahlt, vorrangig in Social Media Netzwerken wie Google, Youtube, Facebook, Instagram, Pinterest und TikTok. Ab Mitte März stützen die internationalen TV-Kampagnen mit Schuh auf Weiß die Werbeerinnerung.

Acht Frauen und ihre Geschichten sind die Protagonistinnen der Kampagne von Tamaris, die in dieser Saison nach Angaben von Wortmann noch zielgruppenspezifischer und diverser ausgerichtet ist. Im Fokus stehen der Zusammenhalt und die Gemeinschaft von Frauen. „Wir glauben daran, dass jede Frau auf ihre Art einmalig ist – in jedem Alter, mit jeder Hautfarbe, mit jeder Einschränkung und all ihren Erfahrungen. Wir begleiten sie auf ihrem Lebensweg mit Schuhen, die den Moment perfekt machen“, so Cathleen Burghardt, Head of Marketing bei Tamaris.

Als Content Hub der Multiplattform-Strategie fungiert der stetig wachsende Youtube-Kanal von Tamaris, auf dem die persönlichen Geschichten der Frauen erzählt werden. „YouTube ist der native Einstieg in die Markenkommunikation. Wir holen Frauen in ihrer alltäglichen Lebenswelt ab, mit Themen, die sie interessieren und emotionalisieren. Hier können wir inhaltlich tiefer gehen und unseren Kanal als Bühne für Erfahrungen, Inspiration und Tipps von Frauen für Frauen nutzen“, so Cathleen Burghardt. Dass dieser Ansatz funktioniere, zeigten nicht nur die wachsenden Abonnentenzahlen.

Von März bis Juni 2021 wird die Kampagne in allen digitalen Umfeldern ausgestrahlt, vorrangig in Social Media Netzwerken wie Google, Youtube, Facebook, Instagram, Pinterest und TikTok. Ab Mitte März stützen die internationalen TV-Kampagnen mit Schuh auf Weiß die Werbeerinnerung.

Helge Neumann / 08.03.2021 - 09:38 Uhr

Weitere Nachrichten

Hunderte Unternehmen und Marken haben ihre Slogans geändert und werben gemeinsam für die deutsche Impfkampagne. Dabei sind auch viele Firmen aus der Schuh- und Modebranche. (Foto: Screenshot)

Branche macht sich fürs Impfen stark

Bildergalerie

Zahlreiche Firmen aus dem Schuh- und Modebusiness beteiligen sich an der aktuellen Aktion #ZusammenGegenCorona. Sie ändern vorübergehend ihren Slogan oder sogar ihr Logo, um für die aktuelle Impfkampagne zu werben. Die besten Motive in der schuhkurier-Bildergalerie.