Reisegepäck

Tumi und Missoni präsentieren Kollaboration

Tumi und Missoni entwarfen eine gemeinsame Kollektion. (Foto: Tumi/Missoni)
Tumi und Missoni entwarfen eine gemeinsame Kollektion. (Foto: Tumi/Missoni)

Die Reisegepäck-Marke Tumi und die italienische Luxusmarke Missoni haben gemeinsam eine Kollektion entwickelt.

Die gemeinsame Kollektion von Tumi und Missoni zeichnet sich durch ihre farbenfrohen Designs und auffälligen Looks aus. Die beiden Kreativteams reisten zwischen Italien und New York hin und her, um ein Archivmuster zu finden und dieses mit der Voyageur-Kollektion zu ergänzen. Sie entschieden sich für das ikonische Zickzackmuster mit dem für Missoni typischen Rostunterton, um das visuelle Interesse zu steigern sowie die Eleganz der Farbpalette hervorzuheben.

Die Kollektion besteht aus neun Teilen und reicht von Taschen, Hartschalenkoffern bis hin zu hochwertigen Reiseaccessoires. Der International Expandable 4 Wheeled Carry-On und der Short Trip Expandable 4 Wheeled Packing Case bestehen aus Tegris, dem gleichen Material aus der Tegra Lite-Kollektion von Tumi. Die Premium-Ausführungen der Voyageur-Modelle Cleary Weekender, Ruma Crossbody, Anna Sling und der Carson Backpack zeichnen sich durch ihr leichtes Nylon aus.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Tobias Kurtz / 18.10.2021 - 11:40 Uhr

Weitere Nachrichten