„Schnell und unbürokratisch helfen“

Überschwemmungen: Auch Schuhhändler betroffen

Die verheerenden Überschwemmungen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz haben auch Schuhgeschäfte zerstört oder beschädigt.

Sowohl GMS-, als auch SABU-Händler, unter anderem in Bad Münstereifel und Bad Neuenahr, sind nach aktuellem Stand von den Überflutungen betroffen. Die Kölner Verbundgruppe GMS signalisierte gegenüber schuhkurier, man habe ein Hilfspaket für die Unternehmen beschlossen. Auch die Heilbronner Verbundgruppe SABU will laut Geschäftsführer Stephan Krug „schnell, unbürokratisch und großzügig helfen“. Es gebe bereits erste Hilfsangebote auch von anderen SABU-Händlern in der SABU-Zentrale an, so Krug. Die ANWR signalisiert gegenüber schuhkurier, man sei gerade dabei, sich ein Bild von der Situation zu machen.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 16.07.2021 - 09:07 Uhr

Weitere Nachrichten