Quartalszahlen

Ugg legt im Weihnachtsgeschäft zu

Modell Classic Mini von Ugg. (Foto: Ugg)
Modell Classic Mini von Ugg. (Foto: Ugg)

Die Umsätze von Ugg sind im Weihnachtsgeschäft deutlich gestiegen. Im Zeitraum Oktober bis Dezember konnte die Schuhmarke zweistellig zulegen.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 08.02.2021 - 10:17 Uhr

Weitere Nachrichten

Kampagne von Ugg für Herbst/Winter 2019/20. (Foto: Ugg)

Ugg-Umsatz sinkt leicht

Schuhindustrie

Die Umsätze der Schuhmarke Ugg sind im Geschäftsjahr 2020, das am 31. März endete, leicht gesunken. Im vierten Quartal setzte die Corona-Krise Ugg deutlich zu.