Umsatzentwicklung online und stationär

Umsätze im Online-Handel steigen weiter

Das Statistische Bundesamt (Destatis) untersuchte die Umsätze des Online-Handels seit der Wiedereröffnung der stationären Geschäfte.

Für den Zeitraum von Mai bis September 2021 verzeichnete der Online-Handel in Deutschland ein real-, kalender- und saisonbereinigtes Plus von 8,8% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Damit stiegen die Umsätze auch nach der Wiedereröffnung nach dem Winterlockdown stark an. Der stationäre Einzelhandel verzeichnete im selben Zeitraum mit 0,2% ein leichtes Minus im Vergleich zum Vorjahreszeitraum; im Vergleich zum selben Zeitraum 2019 erzielte der stationäre Einzelhandel jedoch ein Plus in Höhe von 2,9%.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 24.11.2021 - 09:29 Uhr

Weitere Nachrichten