ZDF-Politbarometer

Verbraucher befürworten Maskenpflicht

Die Deutschen machen sich laut dem ZDF-Politbarometer weniger Sorgen um die eigene Gesundheit wegen Corona. Eine deutliche Mehrheit will beim Einkaufen aber weiter Maske tragen.

Laut dem Politbarometer des ZDF meinen Ende Juni 56% der Deutschen, dass das Coronavirus für sie kein Gesundheitsrisiko darstellt – nach 53% Anfang Juni. Aufgrund der Mutationen rechnen aber 67% mit einer vierten Welle. 29% erwarten keinen erneuten deutlichen Anstieg der Infektionszahlen. Die jetzt geltenden Corona-Maßnahmen halten 63 Prozent für gerade richtig, 16% fordern, dass die Maßnahmen härter ausfallen sollen und für 19%sind die aktuellen Vorgaben übertrieben.

Mit Blick auf die Maskenpflicht sind die Deutschen vorsichtig: So befürworten 79% die Beibehaltung der Pflicht zum Tragen einer Maske beim Einkaufen in Geschäften und für 87% soll das auch in öffentlichen Verkehrsmitteln weiterhin der Fall sein.

Die Umfrage zum Politbarometer wurde von der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen durchgeführt. Die Interviews wurden in der Zeit vom 22. bis 24. Juni 2021 bei 1.271 zufällig ausgewählten Wahlberechtigten telefonisch erhoben.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 28.06.2021 - 10:38 Uhr

Weitere Nachrichten