„Springlug“

Vibram präsentiert neue Sohlen-Technologie

Der Sohlenhersteller hat bereits bekannt gegeben, bei welcher Schuhkollektion die neue Vibram-Sohle zum ersten Mal zum Einsatz kommt.

„Springlug“ ist das Stichwort, mit dem Gummisohlen-Produzent Vibram die neue Formel für seine Hochleistungssohlen bewirbt. Die Springlug-Technologie sei Ergebnis der vergangenen Forschungsarbeit und soll die Sohlen komfortabler und widerstandsfähiger machen.

Springlug-Sohlen bestehen aus einer erhöhten Gummischale, die den Fuß seitlich besser schützen und länger haltbarer machen soll. Die Besonderheit an der neuen Technologie sei jedoch vor allem die Verwendung des Kunststoffs Polyurethan. Während der Stoff sonst auf die Sohle aufgetragen werde und damit leicht beschädigt werden könne, werde das Polyurethan bei der Springlug-Technologie in die Sohle beigemischt. Die Vibram-Sohlen seien dadurch leichter und würden den Schuh besser dämpfen als Sohlen mit von außen aufgetragenem Polyurethan.

Zum ersten Mal zum Einsatz kommen soll die neue Technologie bei der Aequilibrium-Kollektion des italienischen Outdoor-Schuhherstellers La Sportiva. Die Aequilibrium-Kollektion soll innerhalb der nächsten Wochen detaillierter vorgestellt werden.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 10.06.2021 - 10:04 Uhr

Weitere Nachrichten

#WhyVibram (Foto: Vibram)

Vibram präsentiert #WhyVibram-Kampagne

Marketing

Der Gummisohlen-Hersteller Vibram stellt die Kommunikationskampagne #WhyVibram vor, die sich auf einige der wichtigsten Lifestyle-Marken konzentriert, welche mit dem Unternehmen zusammenarbeiten.