Kooperation mit PFI Fareast

Virtueller Nachhaltigkeitsgipfel angekündigt

Der neunte Global Footwear Sustainability Summit wird mit Panel-Diskussionen und Vorträgen nur online stattfinden. Zeitpläne und Themen sind bereits bekannt

In rein virtueller Form werden Fachleute der Schuh-, Lederwaren- und Modebranche vom 20. zum 22. Oktober zum neunten Global Footwear Sustainability Summit zusammenkommen, um über Nachhaltigkeitsfragen in der Schuhbranche zu diskutieren. Bei der dreitägigen Veranstaltung wird in Vorträgen und Diskussionsrunden unter anderem darüber geredet, was mit Abfällen der Schuhproduktion gemacht wird und wie welche technologischen Fortschritte es bei der Entwicklung nachhaltiger Materialien gibt, wie aus der auf dem bereits erschienenen Zeitplan hervorgeht. Weitere Themen sind die Nachhaltigkeit von Verpackungsmaterialien und die Frage nach der Nachhaltigkeit von Leder.

Zum ersten Mal beteiligt sich auch PFI Fareast, das in China und Hongkong tätige Tochterunternehmen des Prüf- und Forschungsinstitutes Pirmasens bei als Kooperationspartner beim Footwear Sustainability Summit.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 01.10.2021 - 13:20 Uhr

Weitere Nachrichten