Quartalszahlen veröffentlicht

Warum fällt die Foot Locker-Aktie?

Foot Locker erzielte im dritten Quartal Erlöse von rund 2,2 Mrd. Dollar. Trotzdem fielen die Aktien des Sneakerhändlers. Warum?

Foot Locker erzielte im Zeitraum August bis Oktober einen Umsatz in Höhe von 2,19 Mrd. Dollar. Das waren 3,9% mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Allerdings ging der Nettogewinn von 265 Mio. Dollar auf 158 Mio. Dollar zurück. Zudem warnte CEO Richard Johnson vor weiter anhaltenden Problemen in der Beschaffung. Die Störung der Supply Chain werde auch im vierten Quartal anhalten, so Johnson. Die Kundennachfrage sei jedoch hoch und der Lagerbestand ausreichend.

An der New Yorker Wall Street kam diese Aussage nicht gut an. Der Kurs der Aktie von Foot Locker gab deutlich nach – den aktuellen Aktienkurs finden Sie hier.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 22.11.2021 - 09:31 Uhr

Weitere Nachrichten