Personalie

Wechsel in der Breuninger Unternehmensleitung

Zum 01. Dezember wird Prof. Michael Cesarz als neuer Chief Real Estate Officer in die Breuninger Unternehmensleitung berufen. Er löst Ulrich Wölfer ab, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Mit Prof. Michael Cesarz, der sein Architekturstudium an der RWTH Aachen absolvierte, konnte Breuninger nach eigenen Angaben einen ausgewiesenen Immobilien-Experten für sich gewinnen. Prof. Cesarz kann eine langjährige Erfahrung im Bereich Real Estate vorweisen und war bisher in führenden Positionen u.a. bei der Metro Group und Majid Al Futtaim in Dubai tätig. Bei Breuninger verantwortet der 61-Jährige zukünftig den wichtigen Immobilienbereich. Dieser umfasst u. a. den Betrieb und die Weiterentwicklung sämtlicher Breuninger Standorte inklusive der Breuninger Shoppingmalls, der Breuninger Verkaufshäuser und dem Dorotheen Quartier. Hinzu kommt die Planung und Umsetzung neuer Großprojekte, wie z. B. das Goldbach Quartier in Sindelfingen, den Mobility Hub in Stuttgart oder die Erweiterung des Breuninger Logistikzentrums in Sachsenheim.

Breuninger CEO Holger Blecker: „Wir heißen Prof. Cesarz herzlich im Breuninger Team willkommen. Der Real Estate Bereich ist eine wichtige Säule für das gesamte Unternehmen. Wir haben bedeutende Zukunftsprojekte vor uns und sind überzeugt, dass Prof. Cesarz unsere Real Estate innovativ weiterentwickeln und wegweisende Impulse setzen wird. Wir wünschen ihm viel Erfolg und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.“ Cesarz tritt die Nachfolge von Ulrich Wölfer an, der seit Mai 2018 Chief Real Estate Officer und Mitglied der Unternehmensleitung war. Der 59-Jährige verlässt Breuninger zum 30. November 2021 auf eigenen Wunsch und im besten Einvernehmen mit der Unternehmensleitung, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

Die Breuninger Unternehmensleitung besteht damit ab 01. Dezember 2021 aus Holger Blecker (Chief Executive Officer und Vorsitzender der Unternehmensleitung), Marcus Weller (Chief Financial Officer), Sandra Hartmann (Chief Merchandising Officer), Benjamin Fuest (Chief Sales Officer), Dr. Frank Postel (Chief Technology Officer), Dr. Felix Kreyer (Chief Customer Officer) und neu Prof. Michael Cesarz (Chief Real Estate Officer).

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 11.10.2021 - 08:59 Uhr

Weitere Nachrichten

Dorothée Fritsch, Diplom-Kulturwirtin und für die Unternehmensberatung FTI Andersch tätig. (Foto: FTI Andersch)

Das „Mehr“ bieten

Interview mit Dorothée Fritsch

Die Diplom-Kulturwirtin Dorothée Fritsch arbeitet seit 2012 für FTI Andersch und berät Unternehmen, damit sie langfristig wettbewerbsfähig bleiben. Im Interview mit schuhkurier erklärt sie, was der zukunftsträchtige Schuhhandel braucht.