Brückenschlag zwischen lokalem und digitalem Handel

Welche Möglichkeiten Bagmondo.de jetzt bietet

Neuer Auftritt von Bagmondo.de (Foto: Screenshot)
Neuer Auftritt von Bagmondo.de (Foto: Screenshot)

Die Goldkrone hat ihre Online-Plattform Bagmondo.de einem Relaunch unterzogen und mit neuen Funktionen ausgestattet.

Neben dem Modul „bagmondo-connect“, welches das Digitale Schaufenster von Bagmondo.de mit der eigenen Homepage verknüpft, habe anlässlich der Präsentation auf der Bag & Order in Mainhausen vor allem das QR-Shopping viel Anklang gefunden, teilt die Goldkrone mit. Mithilfe von QR-Codes, die im Schaufenster neben den Produkten platziert werden und per Scan mit dem Smartphone auf direktem Weg auf die Magmondo.de-Produktseite des Händlers weiterleiten, wird die Brücke zwischen lokalem und digitalem Handel geschlagen. 

„Die Rückmeldungen auf der Messe waren sowohl von Händlern als auch von Lieferanten durchweg positiv“, so E-Commerce-Manager Ralf Herzog. „Neben themenspezifischen Produkten werden dem Kunden in den Welten redaktionelle Beiträge und Servicedienstleistungen angeboten sowie auf lokale Händler und Beratungsexperten verwiesen.“

Kathrin Doleczik, die das Marketing der Goldkrone verantwortet, ergänzt: „Auch in Sachen Marketing bietet uns die neue Technologie zahlreiche Möglichkeiten. Lieferanten können sich beispielsweise auf Markenseiten präsentieren. Ebenso können sich sowohl Händler als auch Marken in unseren Blogposts einbringen und so Ihre Produkte und Leistungen in Richtung Endkunde kommunizieren.“

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Tobias Kurtz / 14.07.2021 - 08:05 Uhr

Weitere Nachrichten