Markterwartungen werden übertroffen

Zalando erwartet mehr Umsatz

David Schröder, Chief Financial Officer bei Zalando (Foto: Zalando / Daniel Hofer)
David Schröder, Chief Financial Officer bei Zalando (Foto: Zalando / Daniel Hofer)

Zalando rechnet für das erste Quartal 2021 mit einem Bruttowarenvolumen (GMV) und einem bereinigten EBIT über den Markterwartungen. Als Grund nennt der Onlinehändler unter anderem eine gesunkene Retourenquote.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 21.04.2021 - 08:20 Uhr

Weitere Nachrichten