Personalien

Zalando erweitert Führungsteam

Meg Greenhouse wurde zum SVP Zalando Technology Foundation befördert. Masood Choudhry ist neuer SVP Logistics. (Foto: Zalando)
Meg Greenhouse wurde zum SVP Zalando Technology Foundation befördert. Masood Choudhry ist neuer SVP Logistics. (Foto: Zalando)

Zalando hat das Senior Leadership Team erweitert. Zwei „Schlüsselpositionen“ seien neu besetzt worden, so der Onlinehändler. 

Meg Greenhouse wurde zum SVP Zalando Technology Foundation befördert. Nachdem sie im September 2017 als VP Corporate Technology bei Zalando startete, konnte sie laut Zalando gemeinsam mit ihrem Team die Corporate Technology Strategie des Unternehmens deutlich vorantreiben. Mit ihrer Hilfe seien wichtige Kernbereiche neu aufgestellt worden, konnten interne Prozesse durch den Einsatz von Technologie vereinfacht und die Arbeitsumgebung für Zalando Mitarbeiter verbessert werden. „Wir freuen uns sehr, dass Meg unser SVP-Team verstärkt und ihre umfangreiche Expertise im Bereich Corporate Technology einbringen wird. In den vergangenen vier Jahren hat sie großartige Arbeit geleistet und dafür gesorgt, dass die Zusammenarbeit in unseren Teams reibungslos und vor allem sicher funktioniert. Das war und ist besonders während der Corona-Pandemie wichtig. Meg ist die Schnittstelle für Mitarbeiter aus dem gesamten Unternehmen. Sie wird auch in Zukunft das Arbeiten bei Zalando innovativer gestalten und unser Geschäft noch skalierbarer machen“, sagt David Schröder, Chief Financial Officer bei Zalando.

Zalando Logistics

Masood Choudhry wurde zum SVP Logistics befördert. Er ist seit Februar 2017 als VP Logistics Teil des Unternehmens und seitdem für die logistischen Abläufe im gesamten Zalando Fashion Store verantwortlich. Er leitet ein vielfältiges Team, das aus rund 7.000 Mitarbeiter in ganz Europa besteht. Damit hat Masood nach Unternehmensangaben nicht nur während der Pandemie die Sicherheit der Mitarbeiter gewährleistet, sondern den Weg für wichtige Meilensteine geebnet: Etwa das Mitgliederprogramm Zalando Plus und den internationalen Ausbau des Logistiknetzwerks von Zalando. „Dank Masood und seinen Teams haben 45 Mio. Kunden in 23 europäischen Ländern die Möglichkeit, bei jeder Bestellung vom einzigartigen Einkaufserlebnis bei Zalando zu profitieren. Wir freuen uns deshalb sehr, dass er jetzt seine umfassende operative Erfahrung in unserem SVP-Team einbringen wird“, sagt David Schröder, Chief Financial Officer bei Zalando.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 16.08.2021 - 10:49 Uhr

Weitere Nachrichten

Dr. Ralf Herbrich ist nicht mehr für Zalando tätig. (Foto: Zalando)

Zalando verliert KI-Experten

Personalie

Dr. Ralf Herbrich hat Zalando verlassen. Der Experte für Künstliche Intelligenz war seit Anfang 2020 als Senior Vice President Data Science und Machine Learning für den Onlinehändler tätig.