Standort soll Ende 2022 in Betrieb gehen

Amazon baut neues Logistikzentrum

Amazon baut ein neues Logistikzentrum in Kaiserslautern. (Foto: Amazon)
Amazon baut ein neues Logistikzentrum in Kaiserslautern. (Foto: Amazon)

Amazon hat die Eröffnung eines neuen deutschen Logistikzentrums im rheinland-pfälzischen Kaiserslautern angekündigt, das im Herbst 2022 seinen Betrieb aufnehmen soll.

Mit dem Logistikzentrum will Amazon innerhalb des ersten Betriebsjahres mehr als 1.000 Arbeitsplätze schaffen. Amazon baut sein deutsches Logistiknetzwerk nach eigenen Angaben weiter aus, um der Kundennachfrage gerecht zu werden und die Produktauswahl zu erweitern. „Wir freuen uns, dass wir mit dem dritten Logistikzentrum von Amazon in Rheinland-Pfalz unser Wachstum in Deutschland fortsetzen können, um noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen zu können“, sagt Gregory Bryan, Regional Director Operations Amazon Deutschland.

„Die Ansiedlung von Amazon ist für Kaiserslautern Gold wert, weil sie unser Arbeitsplatzportfolio quantitativ wie qualitativ an der richtigen Stelle ergänzt. Deswegen haben wir das Unternehmen sehr gerne von Anfang an nach Kräften unterstützt. Herzlich willkommen in Kaiserslautern und viel Erfolg am neuen Standort“, ergänzt Dr. Klaus Weichel, Oberbürgermeister der Stadt Kaiserslautern.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 08.02.2022 - 21:02 Uhr

Weitere Nachrichten

Marco Kroner (li.) und Christian Kernbichl haben gemeinsam Merkkur gegründet. (Foto: Merkkur)

Was macht Merkkur?

„Wir sind sehr detailverliebt“

Marco Kroner und Christian Kernbichl sind wahre Amazon-Experten. Als ehemalige Mitarbeiter des E-Commerce-Riesen haben sie 2014 ihr eigenes Onlinehandelsunternehmen Merkkur gegründet. Wie haben sich die beiden in der Corona-Krise strategisch aufgestellt?