„Notwendige Anpassungen“

ANWR legt Messetermine bis 2023 fest

Tobias Eichmeier, ANWR
Tobias Eichmeier, ANWR

Die Orderrunde für H/W 22/23 ist für die ANWR abgeschlossen. Auf Basis der Erfahrungen wurden die Termine für die drei dann folgenden Saisons angepasst. Dabei wird auf eine Veranstaltung vorerst verzichtet. 

„Es war für alle Beteiligten eine der schwierigsten Ordersaisons“, blickt Tobias Eichmeier, Geschäftsführer der ANWR Schuh GmbH, zurück. Eine andauernde Unsicherheit und Störungen in der Lieferkette hätten die Order für Herbst und Winter 2022/23 stark beeinflusst. Hinzu kämen steigende Preise für Energie und Lebensmittel und der Krieg in der Ukraine. „Die Auswirkungen auf das Konsumverhalten sind derzeit schwer vorherzusagen.“ 

Die bereits vorgenommenen Anpassungen der ANWR an das Geschehen, unter anderem durch eine Verlängerung der ANWR Order Nr. 1 auf drei Tage, hätten sich als richtig herausgestellt. Während diese Messe von mehr als 450 Unternehmen besucht worden war, seien die Besucherzahlen der ANWR Order Winter Order No. 2 hinter den Erwartungen geblieben. „Wir hatten immer dafür plädiert, zur ANWR Order Winter No. 1 die frühen Liefertermine zu sichern und die ANWR ORDER Winter No. 2 zur Disposition der Winterware zu nutzen. Dies wird auch unsere nächste Messeplanung beeinflussen.“

Vor diesem Hintergrund will die ANWR Schuh für die nächsten drei Ordersaisons am bestehenden Terminraster mit zwei Messen à drei Tage je Saison festhalten. Sie verzichtet zugleich vorerst auf die Fashion Days. „Diese notwendigen Anpassungen ändern nichts an unserer langfristigen Strategie, mit den Messeterminen näher an den Verkaufszeitpunkt zu rücken“, so Eichmeier. 

Die Messetermine im Überblick:

2. Halbjahr 2022:

* ANWR Order Summer No. 1 - 2. bis 4. August 2022
* ANWR order Summer No. 2 - 6. bis 8. September 2022

1. Halbjahr 2023

* ANWR Order Winter No. 1 - 7. bis 9. Februar 2023
* ANWR Order Winter No. 2 - 7. bis 9. März 2023

2. Halbjahr 2023

* ANWR ORDER Summer No. 1 - 1. bis 3. August 2023
* ANWR ORDER Summer No. 2 - 5. bis 7. September 2023

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 29.03.2022 - 14:23 Uhr

Weitere Nachrichten

HDS/L-Präsident Carl-August Seibel begrüßte die Gäste zum Symposium in Herzogenaurach (Foto: HDS/L)

HDS/L lädt zum Symposium

Branchentreffen in Herzogenaurach

Zum 12. Mal lud der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie (HDS/L) zum Symposium ein – dieses Mal ins Adidas-Headquarter in Herzogenaurach. Mehr als 130 Gäste kamen zu dem Event, das unter dem Motto „Resilienz & Ressourcen“ stand.