Strategische Neuausrichtung

ANWR veranstaltet Industrie-Symposium

ANWR-Symposium in Mainhausen (Foto: ANWR)
ANWR-Symposium in Mainhausen (Foto: ANWR)

Anlässlich der Messe ANWR Order No. 2 organisierte die Verbundgruppe ein Event für Industriepartner. Thema war unter anderem die strategische Neuausrichtung der ANWR Schuh.

Tobias Eichmeier, Geschäftsführer der ANWR Schuh, stellte den Teilnehmern die neue Strategie, die Handel und Industrie stärker miteinander vernetzen soll, vor. Dreh- und Angelpunkt zur Profilierung der Händler sei ein zielgruppenspezifisches Warensortiment. Hierfür benötigten Handel und Industrie gleichermaßen qualifiziertes Feedback aus dem Markt und Kenntnisse über das Endverbraucherverhalten. Das neue Shoe Love Partner Programm der ANWR Schuh soll ein Baustein der Neuausrichtung sein, die Individualität der Händler stärken und neue Leistungen bieten. Handel und Industrie stehen bei Teilnahme unterschiedliche Reporting-Tools zur Verfügung, die Informationen über Abverkäufe und andere Entwicklungen geben.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 18.03.2022 - 13:59 Uhr

Weitere Nachrichten