Schnürsenkelhersteller

Barth setzt auf Radiowerbung

Der oberbayerische Furniturenhersteller Barth wird künftig im landesweiten Radio zu hören sein. Mit der Werbebotschaft soll explizit auch der Fachhandel unterstützt werden.

Barth Schuhbandel aus Höslwang wird mit seiner Werbung ab dem 23. Mai täglich beim bayerischen Privatradiosender Antenne Bayern zu hören sein. Der Werbejingle „Barth Schuhbandl, hochwertige Schuhbänder, Einlegesohlen und Schuhpflegemittel. Erhältlich im Schuh- und Sportfachhandel! Barth Schuhbandl – Qualität aus Bayern“ soll dabei nicht nur den Bekanntheitswert der Marke steigern, sondern Kundinnen und Kunden vom Besuch des Fachgeschäfts überzeugen. Begleitet wird die Radiokampagne von Anzeigenmodulen bei Instagram, Facebook und Google. „Wir freuen uns über viel positives Feedback und eine hoffentlich messbar gesteigerte Nachfrage nach Barth-Produkten bei unseren Fachhändlern“, erklärt Barth-Geschäftsführer Marco Heigl.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Christopher Mastalerz / 12.05.2022 - 11:42 Uhr

Weitere Nachrichten