Kooperation mit Saucony

COS nimmt erste Sneaker-Brand ins Sortiment auf

COS hat Sneaker von Saucony ins Sortiment aufgenommen. (Foto: COS)
COS hat Sneaker von Saucony ins Sortiment aufgenommen. (Foto: COS)

Das Tochterunternehmen von H&M hat mit Saucony erstmals eine Lifestyle-Marke in die Kollektion integriert.

Im Laufe der Jahre habe COS des Öfteren eine kuratierte Auswahl anderer Kleidungsmarken angeboten, um seine Modekollektionen zu ergänzen und in den Saisonen etwas Besonderes zu bieten. Mit der Saucony-Reihe würde nun erstmals eine Sneaker-Brand das COS-Sortiment ergänzen. Aktuell seien sechs Modelle in ausgewählten Stores und Online-Märkten erhältlich. "COS hat sich für Saucony als Sneaker-Spezialist mit Ästhetik und Qualität entschieden, die die COS-Kollektionen ergänzen und unsere Kunden begeistern werden“, heißt es von Unternehmensseite. Auf schuhkurier-Nachfrage, ob weitere Zusammenarbeiten mit Schuh-Brands in Planung seien, gab das Unternehmen bekannt, dass es "im Moment keine weiteren externen Markenkooperationen gibt", dies aber ein Thema sei, das "COS weiter erforscht".

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Nina Ungerechts / 24.05.2022 - 16:49 Uhr

Weitere Nachrichten