Umfrage von BTE

Das sind die größten Sorgen des Schuhhandels

Die Abwanderung der Kunden zum Onlinehandel bereitet dem Schuhhandel die größten Sorgen. (Foto: Deichmann)
Die Abwanderung der Kunden zum Onlinehandel bereitet dem Schuhhandel die größten Sorgen. (Foto: Deichmann)

Der Handelsverband BTE hat die Unternehmen des Schuh-, Textil- und Lederwarenhandels nach den größten Sorgen befragt. Auf dem ersten Platz liegt die Abwanderung der Kunden zum Onlinehandel.  

Nach einer aktuellen BTE-Umfrage bereitet dem Textil-, Schuh- und Lederwarenhandel die Abwanderung der Kunden zum Onlinehandel sowie das Rekrutieren guter Mitarbeiter und Auszubildender die größten Sorgen. Auf einer Skala von 1 (kein Problem) bis 10 (sehr großes Problem) bewerteten die teilnehmenden Outfithändler die beiden Punkte mit einem Wert von 7,9 bzw. 7,7. Auch zu frühe und umfangreiche Preisreduzierungen, die wachsende Bürokratie und steigende Einkaufspreise werden als überdurchschnittlich herausfordernd bewertet.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 16.02.2022 - 14:20 Uhr

Weitere Nachrichten